Los 4343 5.000,00 EUR
(Nachverkauf)

Deutsche Kolonien Südwestafrika

Michel 25

5.000,00 EUR
(Nachverkauf)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09223\/E60012\/6001200477.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09223\/E60012\/6001200477.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09223\/E60012\/6001200477cu.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09223\/E60012\/6001200477cu.jpg"}]

5.000,00 EUR
(Nachverkauf)

Jetzt bieten
DIE ERSTE FLUGPOST IN DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA: 5 Pfg. Kaiseryacht mit Wasserzeichen, tadellose Einzelfrankatur auf Ansichtskarte mit klarem Stempel "SWAKOPMUND 18.5.14." und beigesetztem außergewöhnlich klarem violettem Einzeiler "1. FLUGVERSUCH IN D.S.W.A." nach Lüderitzbucht. Diese Flugpostkarte wurde auf der 1. Etappe des von der Firma Rudolf Hertzog zur Eröffnung der Landesausstellung in Windhuk veranlassten Fluges von Swakopmund nach Usakos ordnungsgemäß befördert. Der Flug wurde von dem Piloten Bruno Büchner in einem Pfalz-Doppeldecker durchgeführt. Die wenigen bekannten Flugpostkarten zählen zu den großen Raritäten der Deutschen Kolonien! Fotoattest Hans Bothe
Ihr Höchstgebot:
EUR

Nachricht an Briefmarkenauktionen Gert Müller


Anmelden

Als angemeldeter Benutzer können Sie Gebote abgeben, Ihr Profil speichern und Ihre Gebotshistorie einsehen.

Noch nicht registriert?

Hier registrieren

Ihr Höchstgebot:

Einen Moment bitte...